Aachener Untergrund Kultur

24. Juni 2009

>CHRISTEN MACHEN POPMUSIK (aka H.N.A.S.)

Filed under: DOM, H.N.A.S., Hirsche nicht aufs Sofa, HNAS — Allo Pach @ 9:06 pm

>

…weiter geht’s mit den DOM-Raritäten…:
„Christen machen Popmusik“ war eines der unzähligen Pseudonyme in den Jahren 1983-85, bevor man sich dann endgültig für den Bandnamen „Hirsche nicht aufs Sofa“ entschied.
Das Stück „Requiem in A-Moll“ erschien nur auf einer Cassetten-Compilation, die man zum DOM-Fanzine „Wald und Waide“ im Jahre 1984 als Dreingabe bekam. Die Auflage der insgesamt 4 Ausgaben betrug jeweils 3 (!) Exemplare (für die Bandmitglieder).
Christen machen Popmusik – Requiem A-Moll (vom Masterband):

2 Kommentare »

  1. >wow, wird das fanzine dazu denn auch hier angeboten?

    Kommentar von Karl Pach — 25. Juni 2009 @ 6:11 am

  2. >…mal gucken, da steht so viel Scheiße drin, Karl!

    Kommentar von Allo Pach — 25. Juni 2009 @ 6:39 pm


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: