Aachener Untergrund Kultur

26. Juli 2009

>URIN – Hans singt

Filed under: Cassetten AC, New wave in Aachen, Punk in Aachen — karl pach @ 10:22 am

>

Vermutlich das erste Tape aus dem späteren Hause „10 kleine Negerlein“ wohl um 80 oder 81 rausgekommen. „Unter 6 Jährige Tanzkassetten“ nannte sich das Label. Casio, kleinere Elektro Spielereien und Jungherrengesang, ob da der Papst grüßt?

http://www.megaupload.com/?d=9TC7EQ10

2 Kommentare »

  1. […] der schon damals semilegendären Aachener Dilletantenband Urin veröffentlicht (siehe auch unsere frühere Berichterstattung). Bandleader und Labelbetreiber Frank Papst Pest heisst darauf “Papst […]

    Pingback von Urin, Tierversuche « Aachener Untergrund Kultur — 20. Februar 2013 @ 6:59 pm

  2. […] bekannt als Papst Piss, Papst Pest und Frank Castro: von Urin über 10-Neger- und Au Hur-Tapes und Bierfront bis zu Punkrock-Karaoke und aktionskünstlerischem […]

    Pingback von Frank Papst Buchholz | Aachener Untergrund Kultur — 24. Februar 2013 @ 4:36 pm


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: