Aachener Untergrund Kultur

29. November 2009

>Nostalgie Part 7 MONTANUS

Filed under: Plattengeschäfte in Aachen — Allo Pach @ 12:48 pm

Dank eines Scans von Herrn Jolly Joker geht die Nostalgie-Reihe weiter. Ich hab‘ keine Ahnung wann Montanus in Bad Aachen eröffnet hat (frühe 80er?), ebenfalls hab ich keine Erinnerung an die Schließung. (Ich hätte nicht gedacht, dass der Laden 1988 noch da war, das war ja nur 2 Jahre vor Eröffnung von Dragnet…). Wohl aber weiß ich, dass ich dort einige, damals sonst kaum erhältliche Scheiben gekauft habe (Chrome – Read only memory)…

3 Kommentare »

  1. >Montanus war eine Buchhandelskette, die schon 1975 von der Douglas-Parfümerie-Holding aufgekauft und später in der Thalia-Kette aufging, siehe http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Thalia_(Buchhandel).

    Kommentar von Anonymous — 29. November 2009 @ 1:10 pm

  2. >Da habe ich zum ersten mal im Leben eine Eeela Craig Platte gesehen. Die Angry Samoans konnte man auch erwerben.

    Kommentar von Karl Pach — 30. November 2009 @ 7:45 am

  3. >Ich glaube nicht, dass Montanus im Dezember 1988 noch in Aachen weilte. Ich schätze die Schließung des Ladenlokals in der unteren Adalbertstrasse erfolgte eher 1982/1983 oder NOCH früher. Ich werde in den nächsten Tagen einen AACHENER Montanus Kassenbeleg vom Januar 1981 posten. Der sieht auch anders aus.

    Kommentar von Babula — 7. Dezember 2009 @ 6:46 pm


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: