Aachener Untergrund Kultur

28. Juli 2011

Popfestival 70 – Bib sucht Exponate

Filed under: Aachen in den 70ern — karl pach @ 11:07 am

Die Stadtbücherei plant eine Ausstellung zum Soerser Popfestival 1970 und sucht noch Exponate:

Vielleicht können unsere Leser ja helfen.

26. Juli 2011

Flohmarkt – Impressionen 73/76

Filed under: Aachen in den 70ern, Aachener Veranstaltungsstätten — karl pach @ 11:52 am

Von all den liebgewonnenen, guten alten Dingen welche den Gang liebgewonnener guter Aachener Dinge gehen, ist der Aachener Altstadt Flohmarkt eine Institution von sehr hoher Relevanz. Nicht ausschliesslich die terminliche Kastration seitens der Stadt, den Flohmarkt nur noch 5 oder 6 mal im Jahr stattfinden zu lassen. Sowie die Verkaufszeiten Beschränkung auf 11 bis 18 Uhr, was die Kirche durchgesetzt hat. Sicher sind die Besucherzahlen der Messen seither in die Höhe geschnellt… Der Hauptgrund des Niedergangs ist im Internethandel zu sehen. Eine gewisse Bucht Seite gräbt dem Trödelmarkt das Wasser ab.

Einen hübsch bebilderten Artikel druckte das „Aachen Bilder Berichte“ Blatt in der Ausgabe 39 von 1973 ab:

Aus dem Familenalbum folgen noch ein paar Schnappschüse aus dem Jahr 1976, welche die relaxte Atmosphäre auf dem Hof wiedergeben.

Mit Grauen erinnere ich mich noch an einen Stand, welcher mit Freunden im Hof betrieben wurde. War im Februar 1984 glaube ich. Es war bitterlich kalt und wir standen ab 7 Uhr morgens da. Das Entsetzliche, aus heutiger Sicht, war das ich gegen 8 Uhr meine komplette Zappa Sammlung (incl. Bootlegs) verkauft hatte. Der Gedanke daran zerreisst mich heute. „PAS NOSE FELL OFF AT BREAKFAST“ und „NOT JUST ANOTHER ZAPPA RECORD“ waren u. a. dabei, die will ich unbedingt zurück!

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.