Aachener Untergrund Kultur

Helft uns!

KARL sucht alles an Material zum Thema Aachener Kassettenproduktionen. Wer noch Tapes aus alten Tagen rumliegen hat, kann sich gerne melden. Karl sucht alles was irgendwie in Aachen und Umgebung produziert wurde. Gerne Ankauf oder Tausch. Begeistert werden Leihgaben zum Zwecke der Digitalisierung und Archivierung angenommen. Zuwendungen in Form von Posting Beiträgen mit Scans und Audiodateien werden ebenfalls dankbar entgegengenommen.

Mailt an: karlpach at web.de

ALLO sucht sämtliche Atari Public domain Disketten releases auf dem DATAPACH Label.—

Ebenso alte Plastiktüten von Aachener Schallplattengeschäften (Kim, Fleschentraeger, Allo Pach, Karl Pach, Heiliger Kleutgens, Jürgens Musikladen, Hans Jansen, Montanus, Schallplatz, Disco Shop etc.)

Bitte alles anbieten!—

Allo würde sehr gerne wissen, was die Leute von den Bands vom AC Stadtsparkassen Sampler heute so machen…Seid ihr wirklich alle bei Banken und Versicherungen gelandet?! Einige sind sicher auch im prima IT Bereich, oder?! Meldet euch doch einfach mal und berichtet.—

Dann noch ein Aufruf an alle ehemaligen Aachener Gammler und Hippies: Wir brauchen Infos, Fotos, Poster, Tapes vom Aachener Pop Festival im Reitstadion 1970,

Fotos von Kneipen/Clubs: Memory, Leierkasten, Pinocchiokeller, Abteifete, Muckefuck, Make up (Caledonia, Ce soir), Roxy, Ludwig, Raumfrischbar, Vanilla, Töff, Tiffany, Black Wotan, Eleven (auch Stolberg) etc.

Außerdem gesucht: Berichte, Poster, Tickets, Aufnahmen von Aachener Bands (insbesondere 70er, Früh 80er), sowie: Poster, Tickets, Aufnahmen von interessanten internationalen Interpreten, die in Aachen gastierten.—Bitte unterstützt uns!— Auch noch gesucht: Brigitte Hansen (Schillings). Wer weiß etwas über Brigittes Verbleib?—

Kontakt: allopach at hotmail.de

DIETER ANTONIO sucht alles zu Fluxus in Aachen in den 60er, aber auch 70er Jahren (z.B. die Robert Filliou-Stadtaktionen und Ben Vautier-Ausstellungen), sowie "Gold Extra" Nr. 3 und alles von und zu
Neros tanzenden Elektropäpsten.

3 Kommentare »

  1. Hallo,
    habe bei euch den Bericht von The Cure live im Eurogress am 19.06.1981gesehen.
    War selber da und suche immer noch das original Ticket von damals.
    Vielleicht hat einer von euch noch ein sehr gut erhaltenes und verkauft es.

    MFG
    Fred Hofmeier

    Kommentar von Fred Hofmeier — 13. Januar 2012 @ 6:57 pm

  2. Hallo, auch ich war 1970 im Reiterstadion. Nachdem diese Veranstaltung länger als 40 Jahre Geschichte ist, möchte ich zur Stütze meines Gedächtnisses wissen welche Solisten und Gruppen aufgetreten sind,nachdem ich schon viele vergessen habe. Erinnern kann ich mich an einen Sänger oder Sängerin der(die) mit einem Jungen aufgtreten ist. Habe leider auch diese Namen vergessen. Danke für die wohlwollenden Auskünfte und Nachrichten- Franz

    Kommentar von Franz Schiller alias Pauli — 1. Februar 2012 @ 6:26 am

  3. hallo….ich habe „the cure“ damals im audimax gesehen, genauso wie „fehlfarben“ „östro430 und DAF“
    leider gibts keine aufzeichnungen !

    lg

    Kommentar von tom tommsen — 27. Juli 2012 @ 2:12 pm


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: