Aachener Untergrund Kultur

16. Oktober 2019

Bierfront Nr.2 1993

Filed under: Aachener Musikszene, Aachener Zeitschriften — karl pach @ 9:03 am

Kein unbekanntes Fanzine…

Herzlichen Dank an Andreas F. für die freundliche Einreichung.

Hier als PDF: bierfront_2-93

 

11. Oktober 2019

Aachener Prisma 1969 Nr.1

Filed under: Aachen in den 60ern, Aachener Zeitschriften, Politik — karl pach @ 5:24 am

Die Nr.1 von 1969, allerdings verwirrt mich die Nummerierung immer mehr. Die Nr.1 wird innen als Nummer 5 November 1969 beschrieben…

Üblicherweise lasse ich ganzseitige Einzelwerbeanzeigen aus, die Monsanto (ja genau) Anzeige habe ich mal mitgescannt.

Hier bitte: AP_1969-1

26. September 2019

Aachener Prisma 1968 Nr.2-2

Filed under: Aachen in den 60ern, Aachener Zeitschriften, Politik — karl pach @ 5:32 am

Wieder eine erfrischend unverkrampfte Titelgestaltung meines Lieblingsgrafikers.

Offenbar orientierte sich die Nummerierung am Semester, daher die zweite Nummer 2 in 1968.

Hier bitte: AP_1968-2_2

16. September 2019

Blog Mail Kontakt aktualisiert

Filed under: Uncategorized — karl pach @ 5:25 am

Aus irgendeinem Grund kann ich nicht mehr auf die alte Mailadresse, welche dem Kontaktlink hinterlegt ist, zugreifen. Sollten Mails unbeantwortet geblieben sein, bitte erneut via Kontktlink senden. Mit dem Kontaktlink ist nun eine aktuelle Mailadresse verknüpft.

Aachener Prisma 1968 Nr.1

Filed under: Aachen in den 60ern, Aachener Zeitschriften, Politik — karl pach @ 5:15 am

Nr. 1 des heissen Jahrgangs 1968: AP_1968-1

13. September 2019

Aus der Aachener Geschäftswelt

Filed under: Architektur&Städtebau — karl pach @ 11:44 am

In der Alexanderstraße, in den Räumen der Fachhandlung Stute, werden die Lager geräumt. Was dabei zum Vorschein kommt ist schrill, der Kram ist größtenteils neu und war Jahrzehnte eingelagert.

Kleine Windowshoppingtour:

Unser Dorf soll schöner werden Pt.2

Filed under: Architektur&Städtebau — karl pach @ 11:12 am

Die City Passage wird ausgebaggert. 1975 wurde der Shoppingschacht eröffnet und beheimatete einst u. A. einen qualifizierten Hifi Laden (Ex RAE vom oberen A-Weg), einen Sexshop (Yeah), Aachens ersten Skaterladen, etc.
In den letzten Jahren hat das Shopping Konzept wohl nicht mehr so gezündet, die Passage war zu einer Junkiehöhle verkommen. Hatte letzte Woche die Gelegenheit genutzt und ein paar Schnappschüsse der Baustelle gemacht.
Was war eigentlich vor der Eröfnung dort beheimatet, war da bereits eine Passage oder sowas?

Eingang Peterstraße

Lichtdom

Innenansichten

Eingang Promenade.

Aachener Prisma 1968 Nr.2

Filed under: Aachen in den 60ern, Aachener Zeitschriften, Politik — karl pach @ 5:59 am

Weiter gehts mit Aachener Prisma Nr.2 1968:

AP_1968-2

12. September 2019

Aachener Prisma 1968 Nr.3

Filed under: Aachen in den 60ern, Aachener Zeitschriften, Politik — karl pach @ 11:17 am

Halli Hallo,

tatsächlich ein Jahr her seit dem letzten Beitrag, Asche auf mein Haupt…

Dank Zusendung von Originalmaterial durch einen wohlmeinenden Blogfreund (Wärmsten Dank an Dr. Dill), folgen Scans mehrerer Ausgaben der ASTA Zeitschrift „Aachener Prisma“.

Let`s go mit Nr.3 1968:

AP_1968-3

 

13. September 2018

2.Aktion des Aachener Avantgarde Clubs

Die Ausstellung Kids, Kunst & Krawall im Centre Charlemagne geht zu Ende. Das soll feierlich mit Pauken und Trompeten geschehen. Der Aachener Avantgarde Club lädt zur 2.Aktion ein am 3.10. 16Uhr im Centre Charlemagne Katschhof.
Die ideale Gelegenheit zwischen Frühschoppen und Puffbesuch Kultur zu tanken…

Older Posts »

Bloggen auf WordPress.com.